Kosten

Aufgrund der aktuellen Kostenentwicklung und der Elternbeitragsempfehlung
unseres Dachverbandes „Caritas“ wurde eine neue Beitragskalkulation in einem größeren Umfang für unsere Krippen nötig. Daher haben wir uns  im Einvernehmen mit den jeweiligen Elternbeiräten entschlossen, die Beiträgserhöhungen in zwei Schritten – zum 01.01.2020 und zum 01.09.2020 – vorzunehmen.

Elternbeiträge

Durchschnittliche tägliche Buchung Gesamtstunden pro Woche Krippe ab 01.09.2020 Kindergarten ab 01.01.2020
3 – 4 Stunden 20 Stunden 180,00 € 120,00 €
4 – 5 Stunden 25 Stunden 202,50 € 135,00 €
5 – 6 Stunden 30 Stunden 225,00 € 150,00 €
6 – 7 Stunden 35 Stunden 247,50 € 165,00 €
7 – 8 Stunden 40 Stunden 270,00 € 180,00 €
8 – 9 Stunden 45 Stunden 292,50 € 195,00 €
9 – 10 Stunden 50 Stunden 315,00 € 210,00 €
Monatlich werden 4 € Spielgeld vom Beitrag an die Gruppe ausgezahlt.

Geschwisterrabatt

Geschwister die in der Krippe oder im Kindergarten sind, erhalten eine Ermäßigung von 10 %. Diese berechnet sich aus dem Elternbeitrag abzüglich des Spielgeldes. Sie wird immer dem älteren Krippen- bzw. Kindergartenkind gutgeschrieben. Für Familien mit drei Kindern, die im Bereich Krippe und Kindergarten betreut werden, ist das günstigste Kind beitragsfrei.

Zuschüsse

Kindergarten

Seit 1. April 2019 übernimmt der Freistaat Bayern einen finanziellen Zuschuss von 100,00 Euro auf den Kindergartenbeitrag für alle Kinder nach Vollendung des 3. Lebensjahres. Dieser Beitragszuschuss ist seitens des Gesetzgebers mit einer Stichtagsregelung an das Kindergartenjahr gekoppelt. Er gilt ab dem 1. September des Kalenderjahres, in dem das Kind drei Jahre alt wird und wird bis zur Einschulung gezahlt.

Was heißt Stichtagsregelung:

Kinder, die zwischen dem 1. September – 31. Dezember eines Kalenderjahres drei Jahre alt werden, bekommen ab dem 1. September des gleichen Jahres diese 100,00 €.

Kinder die ab Januar eines Kalenderjahres das dritte Lebensjahr vollenden, bekommen die Ermäßigung erst ab 1. September des gleichen Jahres.

Dieser Landeszuschuss wird automatisch vom Elternbeitrag abgezogen.

Krippe

Krippen-Eltern erhalten seit 1. September 2018 das sogenannte Bayerische Familiengeld. Der Freistaat Bayern gewährt den Eltern für jedes Kind im zweiten und dritten Lebensjahr, das heißt vom 13. – zum 36. Lebensmonat 250,00 € pro Monat. Ab dem dritten Kind 300,00 €. Das Familiengeld soll es den Eltern ermöglichen, die Betreuungsform für ihre Kinder selbst zu bestimmen. Dies dient nicht zur Existenzsicherung ( vgl. Art. 1 BayFamGG). Seit 1. Januar 2020 ist auch das sog. Krippengeld eingeführt worden. Damit sollen Familien mit bis zu 100,00 € im Monat zusätzlich entlastet werden, deren Kinder – ab dem zweiten Lebensjahr – die Krippe tatsächlich besuchen. Das Krippengeld ist einkommensabhängig und muss von den Familien selbst beantragt werden, der Antrag samt Erläuterungen steht auf der Homepage des ZBFS www.zbfs.bayern.de/familie/krippengeld

Sonstige Kosten

Essensgeld Kindergarten
Eine Mahlzeit kostet 3,90 € inkl. Küchenkraft

Sie können wählen, ob Ihr Kind mittags eine warme Mahlzeit bekommt oder generell selbst zusätzlich zum Frühstück noch ein Vesper mitbringt und aus der Dose isst.

Eine Mischform ist (außer freitags) nicht möglich.

z.B. Montag – Freitag: warm Essen
Montag – Donnerstag: warm Essen +
Freitag: kalt Essen (Brotdose)
Montag – Freitag: kalt Essen (Brotdose)

Es werden monatlich die tatsächlich genutzten Essen von ihrem Konto eingezogen. Dies erfolgt Anfang des darauffolgenden Monats.

Sie können täglich bis 12.00 Uhr Essen für alle Folgetage abbestellen. Der Anruftag wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Essensgeld Krippe
Eine Mahlzeit kostet 3,90€ inkl. Küchenkraft

Unsere Krippenkinder – die länger als 11:30 Uhr betreut werden – essen alle warm zu Mittag. Hier besteht jedoch die Möglichkeit an einzelnen Tagen Essen mit zu buchen.

Es werden monatlich die tatsächlich genutzten Essen von ihrem Konto eingezogen. Dies erfolgt Anfang des darauffolgenden Monats.

Sie können täglich bis 12.00 Uhr Essen für alle Folgetage abbestellen. Der Anruftag wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Getränkegeld im Jahr – Kindergarten 36,00 € = 3,00 € pro Monat
– Krippe 30,00 € = 2,50 € pro Monat
Umbuchungen 5,00 € pro Umbuchung, die erste ist kostenfrei
Aufnahmegebühr einmalig 5,00 €
Portfoliogeld – Krippe im 1. Jahr
dann jährlich
10,00 €
5,00 €