header Kita Sulzbach Sonnenhügel

Viele leuchtende Kinderaugen können es kaum erwarten - den Nikolaustag.

Über Wochen beschäftigen wir uns mit den guten Taten des heiligen Nikolaus und den Kindern wird klar, welch Superheld er war und welch Vorbild er noch immer ist. 

Der Bischof Nikolaus; ging einst von Haus zu Haus, da waren die Kinder froh und das ist heut noch so“… ?

Wir suchen den Nikolaus, denn er hat viel zu tun und keine Zeit sich auszuruhen. Eifrig ziehen sich alle Kindergartenkinder an und wir laufen in Richtung Wald, in der Hoffnung ihn zu finden - zu treffen. 

Ein rotes Gewand ist schemenhaft im Wald zu erkennen, das Staunen der Kinder wird immer größer. ER IST ES. Mit seiner Mitra wirkt er sooo riesig, hinter sich her zieht er einen Bollerwagen, wird das unsere Überraschung sein? 

50 Kinder werden ganz still, als er uns mit seiner warmen, freundlichen Stimme begrüßt. In seinen Händen hält Nikolaus ein goldenes Buch, er sagt uns das die Engelchen ihm alles mitgeteilt haben und er einiges daraus erzählen wird. Andächtig lauschen die Kinder seiner Erzählung aus dem Leben des Bischofs…. 

Die vorbereiteten Lieder und das Gedicht erfreut unsere tollen Begegnung sehr und ein großes herzliches Lob, spricht Nikolaus den Kindern aus. 

Spannend wird es auch, als er aus seinem goldenen Buch die guten und weniger guten Taten der Schmetterlingsgruppe und der Schneckengruppe vorträgt. Die Kinder stehen nickend im Kreis, freuen sich über das Lob und staunen über das was Nikolaus alles weiß. IMG 7950

Er teilt die Überraschungen in großen Säcken aus und gemeinsam machen wir uns auf den Weg zum Sonnenhügel. Dort warten die Krippenkinder auf einen kurzen Besuch vom lieben guten Nikolaus auf der Terrasse. 

In den Gruppen öffnen wir den Sack, viele Mandarinen, Nüsse, kleine Schokoladen Bischof Nikoläuse und ein tolles Buch als Gemeinschaftsgeschenk erfreuen die Kinderherzen. 

Dankeschön, Dankeschön lieber Nikolaus

 

Nachrichten

Das neue Hügel-Echo "Sommer 2022" ist da!

Das neue >> Hügel-Echo << für den Sommer 2022 ist da, auch zum hochladen im Downloadbereich.

Neue Informationen zur Corona-Pandemie

Ende der Testungen im Bereich der Kindertagesbetreuung

Wie bereits im 470. Newsletter mitgeteilt, endet ab 1. Mai 2022 die Testnachweispflicht für alle Kinder und Beschäftigten im Bereich der Kindertagesbetreuung. Gleichzeitig enden auch das Selbsttestangebot durch den Freistaat Bayern und die Angebotspflicht der Träger. Das heißt, ab dem 1. Mai 2022 werden keine neuen Berechtigungsscheine zur Verfügung gestellt. Ausgegebene Berechtigungsscheine können nicht mehr eingelöst werden.

Neue Informationen zur Corona-Pandemie

Änderung der Allgemeinverfügung Isolation (AV-Isolation) zum 13. April 2022 – Auswirkungen auf intensiviertes Testverfahren und Gruppenschließungen

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat kurzfristig mit Wirkung ab 13. April 2022 die Regelungen zur Quarantäne und Isolation im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion geändert. Nach der neuen sogenannten AV-Isolation müssen Kontaktpersonen künftig nicht mehr in Quarantäne. Daher wird es künftig in Kitas auch keine neuen Gruppenschließungen mehr geben.

Elternbeirat 2021/2022

Das neue Hügel-Echo ist da!

Hallo - das neue >> Hügel-Echo << ist da!
Viel Spaß beim Lesen wünscht Euer Sonnenhügel-Team!

Neue Informationen zur Corona-Pandemie

Vorabinformation:
Das StMAS informiert über die möglichen Öffnungsschritte ab dem 20.03.2022 in der Kindertagesbetreuung.

Info zum Ukraine-Konflikt

Kindliche Ängste und Sorgen ernst nehmen und altersgerecht begegnen

Liebe Eltern,
die schrecklichen Entwicklungen in der Ukraine bestürzen und verunsichern nicht nur die Erwachsenen. Auch Kinder sind davon betroffen und werden, wenn auch unbeabsichtigt, mit diesen Informationen und Bildern konfrontiert, etwa über Gespräche von Erwachsenen im Umfeld, Nachrichten oder Social-Media-Kanäle. Vor allem für Kinder ist es sehr schwierig, diese Informationen zu verarbeiten.

Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

Wichtige Informationen zum Masernschutzgesetz

Verlängerung der Vorlagefrist bis zum 31. Juli 2022

St. Nikolaus unser Superheld

Viele leuchtende Kinderaugen können es kaum erwarten - den Nikolaustag.

Über Wochen beschäftigen wir uns mit den guten Taten des heiligen Nikolaus und den Kindern wird klar, welch Superheld er war und welch Vorbild er noch immer ist. 

Der Bischof Nikolaus; ging einst von Haus zu Haus, da waren die Kinder froh und das ist heut noch so“… ?

Erhöhung des Essenspreis zum 01.01.2022

Liebe Eltern,
unser Essensanbieter „Vitaminreich“ erhöht aufgrund der gestiegenen Preise für Lebensmittel den Essenspreis zum 01.01.2022 von 3,00 € auf 3,20 € pro Essen.

­